Essential

€3 £2.5 $3.5 /Mitarbeiter/Monat
Demo buchen

Business

€5 £4.5 $6 /Mitarbeiter/Monat
Demo buchen

Premier

Custom Custom Custom
Demo buchen
Platform
Daten- und Zugriffssicherheit
2-Faktor-Authentifizierung
Über die 2-Faktor-Authentifizierung wird die Zugriffsberechtigung überprüft.

Mit Hilfe dieser Funktion können Admins sicherstellen, dass Unberechtigte keinen Zugriff auf die Peakon-Plattform erhalten.

Wir bieten nahtlose Integration in alle Systeme, die als SAML 2.0 Identitäts-Provider tätig sind, wie G-Suite (Google Apps), Microsoft Azure Active Directory, Okta, OneLogin und weitere, als Teil Ihres Single Sign-Ons oder direkt in Peakon über die mobile App, SMS oder Authy.
99 % Uptime SLA
Wir betreiben zwei vollständige, geografisch von einander getrennte Systeme, um im Fall von Hardware-Versagen oder Notfallwiederherstellungen sofort Lösungen bieten zu können. Wir machen kein Geheimnis aus unserem Uptime-Verlauf, dieser kann hier eingesehen werden: https://status.peakon.com
99.9 % Uptime SLA
Penetrationstests
Wir nutzen zahllose Systeme und Dienste wie Detectify, um regelmäßige, automatisierte Tests durchzuführen, bei denen wir nach den üblichen Sicherheitsschwachstellen suchen.
Passwortsicherheit
Wir nutzen den fortschrittlichen, von Dropbox entwickelten Algorithmus zxcvbn, um die Sicherheit von Kennwörtern zu testen und ihre Stärke zu bestätigen.

Im Zusammenspiel mit unseren Richtlinien zu wiederholten Anmeldungsversuchen stellen wir so sicher, dass Brute-Force-Angriffe auf Ihren Account unmöglich werden.
Ebenen der Datenanonymität
Peakon bietet Ihnen Flexibilität für gezielte, häufige Befragungen zusammen mit den nötigen Einstellungen zur Datenaggregation, damit die Anonymität Ihrer Mitarbeiter immer gewahrt bleibt.

Für jede Umfragerunde können die Anonymitätseinstellungen einfach und präzise angepasst werden – von der minimalen Mitarbeiteranzahl pro Segment bis hin zum Anonymitätsniveau in den Kommentaren und allem, was dazwischen liegt.
Einstellungen zur Datenaggregation
Peakon bietet Ihnen die Einstellungen zur Datenaggregation, die zu Ihrer Organisation passen. Sie entscheiden, wie die Daten aggregiert werden, und können so zum Beispiel bestimmen, wie lange Bewertungen aus einer Befragungsrunde in den aktuellen Engagement-Wert einfließen.
Peakon-Datenzugriff nach Region einstellbar
Wir stellen sicher, dass Sie volle Kontrolle über Ihre Daten haben. Bevor Sie die Arbeit mit Ihrem persönlichen Customer Success Manager aufnehmen, können Sie über Ihre Einstellungen bestimmen, in welchen Regionen der Welt Peakon Zugriffsrechte für Ihre Daten hat.
Mitarbeiter-Management und Zugangsgruppen
Laden Sie Ihre Mitarbeiterdaten hoch und aktualisieren Sie sie
Ganz gleich, wie viele verschiedene Standorte und HR-Abteilungen Mitarbeiterdaten hochladen – Peakon bündelt sie mit großer Genauigkeit in der Plattform und aktualisiert sie automatisch, ohne Doppelungen zu erzeugen.
Mit SCIM 2.0 Mitarbeiterdaten synchronisieren und speichern
Halten Sie Ihre Mitarbeiterdaten auf dem neuesten Stand, indem Sie Peakon mit Ihrer HRM-Software über SCIM 2.0 synchronisieren, der modernsten, einfachsten und sichersten API für das Identitätsmanagement, der auch Größen wie Google und Slack vertrauen.
Datenparameter rückwirkend änderbar
Veränderungen in den Mitarbeiterdaten können rückwirkend eingetragen werden.

Dieses Feature ist beispielsweise bei einer Fusion zweier Abteilungen nützlich, denn über rückwirkende Veränderungen können so Umfrageantworten aus beiden Abteilungen gebündelt betrachtet werden.
Segmentierung
Sie können Querschnitte Ihrer Belegschaft in Bezug auf das Mitarbeiter-Engagement betrachten, indem Sie Bewertungen und Kommentare nach Segmenten sortieren.

Auf Grundlage der Attribute Ihrer Mitarbeiter können Sie die Daten segmentieren und jede Gruppe Ihrer Belegschaft unter die Lupe nehmen, von der Sie Feedback erhalten möchten.
Benutzerdefinierte Attribute
Mit Hilfe der Einteilung in Segmente können Umfrageantworten gruppiert werden. Peakon bietet Ihnen bereits eine Liste von Attributen, zu der Sie Ihre Segmente hinzufügen können.

Sie können personalisierte Attribute hinzufügen, die zu Ihrer Organisation passen. Unsere Experten zum Thema Engagement-Methodologie stehen Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite.
Mitarbeiter einfach mit Filtern suchen
Über die Suchleiste können Sie ganz einfach nach jedem/r Mitarbeiter/in der Organisation suchen und seinen/ihren Status aktualisieren.
Nutzerzugangskontrolle
Über die Einstellung unterschiedlicher Zugriffsrechte für unterschiedliche Gruppen können die Nutzungsmöglichkeiten in Peakon für jeden Nutzer angepasst werden.
So wird sichergestellt, dass jeder Nutzer die für ihn relevanten Einblicke im Dashboard und die richtigen Werkzeuge an die Hand bekommt, um das Mitarbeiter-Engagement zu verbessern.

Führungskräfte erhalten beispielsweise einen Überblick über das Engagement aller Unternehmensabteilungen, wohingegen Managern nur Zugang zu den Engagement-Daten ihrer Abteilung gewährt wird.

Peakon bietet unterschiedliche Zugriffsrechte für Admins, C-Level-Führungskräfte, Manager und Mitarbeiter.
Erweiterte Einteilung in Gruppen mit verschiedenen Zugangsberechtigungen
Geben Sie nur denen Zugriff, die ihn auch wirklich brauchen und legen Sie so viele Zugriffsgruppen wie nötig an, um die Organisationsstruktur widerzuspiegeln.
Attribute für optimierte Manager-Dashboards beschränken
Überladen Sie Ihre Manager nicht mit Erkenntnissen, die außerhalb ihres Verantwortungsbereichs liegen. Unterstützen Sie Manager dabei, sich auf die für sie wesentlichen Bereiche für das Engagement ihres Teams zu konzentrieren.
Zuteilung von Attributen der Organisationsstruktur, um die Hierarchie widerzuspiegeln
Wenn Sie Informationen über die Hierarchie Ihres Unternehmens hinzufügen, wird Peakon automatisch die Beziehungen zwischen den verschiedenen Abteilungen und Mitarbeitern nachzeichnen. Sie können die Relationen zwischen den Mitarbeitern aber auch manuell einstellen.
Schnittstellen
Slack
Senden Sie Ihren Mitarbeitern automatische Benachrichtigungen über neue Umfragerunden und schicken Sie ihnen Erinnerungen bezüglich unbeantworteter Fragen.
Bamboo HR
Über die unkomplizierte Integration in die gängigen HRM-Systeme können Mitarbeiterdaten ganz einfach und sicher mit Peakon synchronisiert werden.
bob
Unsere Bob-Schnittstelle dient dazu sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiterdaten in Peakon immer auf dem neuesten Stand sind.
Single Sign-On
Dank des Single Sign-On können Nutzer sich ganz einfach mit ihren unternehmenseigenen Login-Daten im Peakon-Dashboard anmelden und müssen keine neuen Daten erstellen.
Zugeordneter Single Sign-on
Über Single Sign-On können Sie sichergehen, dass das Anmelden in Peakon unkompliziert und schnell verläuft. Außerdem wird so gewährleistet, dass Mitarbeiter, die das Unternehmen bereits verlassen haben, sich nicht mehr in Peakon anmelden können.
Okta
Okta macht die Integration von Single Sign-On und jeder HRM-Software in Peakon einfach und sicher.
Durch öffentliche API vielseitig kompatibel
Mit Hilfe unserer REST-API können Sie Ihre Daten zum Mitarbeiter-Engagement direkt aus Peakon herunterladen. Sie können diese in Ihre eigenen Datenquellen integrieren, mit Ihren HRM-Verzeichnissen synchronisieren oder eigene, auf Sie zugeschnittene Anwendungen selber bauen. Geben Sie Ihren Mitarbeiter-Engagement-Analysen eine ganz neue Dimension.
Umfassender API-Support
Zugang zur Dokumentation für unsere Engagement-API sowie ihre Entwickler.
Feedback
Exaktes quantitatives und qualitatives Feedback
Über 46 Fragen aus dem Peakon-Fragenkatalog
Peakon wurde auf Grundlage jahrzehntelanger wissenschaftlicher Forschung und Erkenntnisse entwickelt. Das Konzept der Engagement-Faktoren bietet umfassende Eckpunkte für das Verständnis von guter Führung und einer gesunden Unternehmenskultur.
Bearbeitbarer Peakon-Fragenkatalog
Bearbeiten Sie Fragen so, dass sie den Bedürfnissen Ihrer Organisation entsprechen.
Offene Fragen
Sammeln Sie über textbasierte Fragen ohne quantitative Komponente (Skala von 0 bis 10) qualitatives Feedback zu Themen, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Der quantitative Aspekt wird über den in Peakon integrierten Fragenkatalog abgedeckt.
Benutzerdefinierte Fragen bzgl. der Engagement-Faktoren
Fügen Sie personalisierte Fragen zu jedem Engagement-Faktor in Peakon hinzu. Unsere Experten der Engagement-Methodologie beraten Sie hierzu.
Option der Beantwortung in Textform
Bieten Sie Mitarbeitern die Möglichkeit, ihrer Antwort einen Kommentar beizufügen. Über Kommentare wird dem qualitativen Mitarbeiter-Feedback eine weitere Dimension hinzugefügt, die dazu dient, die Beweggründe für eine bestimmte Bewertung zu verstehen.
Illustrationen zu den Fragen hinzufügen
Fügen Sie zu jeder Frage eine Illustration hinzu, um Kontext zu den Fragen zu liefern und Ihren Mitarbeitern ein besseres Nutzererlebnis zu bieten.
Intelligente Fragenzuordnung
Umfragenrotation für kontinuierliches Feedback zu allen Themen
Unser Algorithmus zur Fragenrotation stellt sicher, dass Ihre Mitarbeiter in verschiedenen Umfragerunden verschiedene Fragen zur Beantwortung erhalten.

Befragungsmüdigkeit kann Ihre Erkenntnisse aus den Umfragen gefährden. Dieses Feature wurde entwickelt, damit Sie Daten zu allen Engagement-Faktoren erhalten - und das kontinuierlich.
Intelligente Befragungsalgorithmen
Wenn ein Problem auftritt, sollten schnell so viele Informationen wie möglich dazu zusammengetragen werden. Unsere Fragealgorithmen wissen das.

Sollte ein Mitarbeiter eine unerwartete Antwort geben, fügen wir nahtlos weitere themenverwandte Fragen in die aktuelle Umfragerunde des Mitarbeiters ein.

Auf diese Weise erhalten Sie die bestmöglichen Einblicke in Problembereiche, sobald diese zum ersten Mal auftreten.
Nutzererlebnis für alle Bedürfnisse
Kiosk-Modus & SMS
Über den Kiosk-Modus können Sie auch Mitarbeiter erreichen, die keine E-Mail-Adresse haben. Wenn die Telefonnummern Ihrer Mitarbeiter eingetragen sind, erhalten sie per SMS einen Code und eine URL, um die Umfrage auszufüllen. Über den stationären Zugang können Mitarbeiter auch mit Hilfe ihres Vornamens und ihrer Mitarbeiternummer die Umfrage ausfüllen.
Optimiert für jegliche Geräte (Mobil, PC etc.)
Manager können auf das Dashboard über ihren Browser am Computer, Smartphone oder Tablet zugreifen. Benachrichtigungen können Mitarbeiter per SMS, E-Mail, Slack oder die iOS App empfangen.
Lokalisierung des Dashboards und der Umfragen in über 40 Sprachen
Mitarbeiter können ihr Feedback in ihrer Muttersprache abgeben (über 40 übersetzte Sprachen) und Manager können die Ergebnisse im vollständig übersetzten Dashboard ansehen (10 übersetzte Sprachen).
Automatisierte Mitarbeitererinnerungen
Um die Partizipation zu erhöhen, verschickt Peakon in bestimmten Intervallen Erinnerungsmails zwischen Umfragerunden. Admins können ebenso jederzeit Erinnerungsmails versenden.
Erinnerungen für Manager
Jeder Manager wird kurz vor Ende jeder Umfragerunde über die Zahl der Mitarbeiter pro Segment informiert, die die Umfrage noch nicht ausgefüllt haben. Ihnen wird auch mitgeteilt, wann die nächste Erinnerung an die Mitarbeiter versandt wird.
Übersetzung anonymer Konversationen
Die integrierte Google-Übersetzer-Funktion ermöglicht es, Feedback mehrsprachiger Teams zu verstehen. Über das lokalisierte Nutzererlebnis kann Feedback in einer Sprache abgegeben und in einer anderen empfangen werden.
Für farbenblinde Menschen geeignet
Unser Design-Team hat eine zweite Variante des Dashboards entworfen, die es farbenblinden Menschen ermöglicht, die Plattform uneingeschränkt zu nutzen.
Flexible Zeitpläne für Umfragerunden
Umfragehäufigkeit für jedes Frageset einstellbar
Sie können die Häufigkeit der Fragen zu den Engagement-Faktoren und den dazugehörigen Teilfaktoren sowie die Frage zum Engagement bestimmen. Wenn Sie "Werte" aktiviert haben, können Sie auch hier die Häufigkeit festlegen. Im Zuge dessen wird Ihnen mitgeteilt, wie viele Fragen in der nächsten Umfragerunde gestellt werden.
Segmentbezogene Fragen
Wenden Sie segmentbezogene Fragen an, um sicherzustellen, dass Sie relevantes Feedback von jedem Team erhalten - überall und jederzeit.
Verschiedene simultane Zeitpläne
Führen Sie mehrere Umfragen mit unterschiedlicher Häufigkeit und unterschiedlichen Zeitplänen gleichzeitig durch. Schneiden Sie Umfragen auf unterschiedliche Abteilungen und Geschäftszweige weltweit zu.
An verschiedene Marken angepasste Zeitpläne
Personalisieren Sie die Inhalte Ihrer Umfragen und E-Mails, indem Sie das Branding der jeweiligen Abteilung oder Marke hinzufügen.

Sie können auch jeder Frage in der Umfrage einzeln ein eigenes Branding geben, wodurch Sie bestimmten Fragen ein einzigartiges Branding zuordnen können.
E-Mail-Benachrichtigungen vollständig anpassbar
Für jede Umfragerunde können Sie den Inhalt der Umfrage-E-Mail anpassen (z. B. eine Nachricht vom Abteilungsleiter hinzufügen) und ebenso den Absender festlegen (z. B. vom Geschäftsführer des Unternehmens).
Insight
Individuelle Benchmarks
Brancheninterne Benchmarks
Mit Hilfe von Benchmarks können Sie Ihr Mitarbeiter-Engagement mit dem anderer Unternehmen in Ihrer Branche vergleichen.
Firmeninterne Benchmarks
Die unternehmensinterne Benchmark spiegelt den Durchschnittswert im gesamten Unternehmen wider. So haben Manager und die Geschäftsführung mehr Kontext bei der Analyse Ihres Teams im Vergleich zum Rest der Organisation.
True Benchmark®
Über True Benchmark® können Sie das ganze Potenzial der Daten ausschöpfen und dabei demografische Faktoren Ihrer Teams (wie Alter, Verweildauer im Unternehmen etc.) mit in Betracht ziehen und sehen, wie sich diese Faktoren auf Ihren allgemeinen Engagement-Wert auswirken.
Segementbezogene Benchmarks
Im Falle größerer Organisationen, die in verschiedenen Branchen tätig sind, lassen wir sie die Branchen-Benchmarks für die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens selbst wählen.

Beispielweise möchte ein Finanzdienstleister möglicherweise seine Fintech-Abteilung mit der Tech-Branche und nicht der Finanzbranche vergleichen.
Personalisiertes Dashboard
Automatisiertes Onboarding für Führungskräfte
Nachdem das erste Feedback der Teams eingegangen ist, wird jeder Führungskraft ihr persönliches Dashboard vorgestellt und eine automatische Einführung in mögliche Schlüsse aus der Peakon-Umfrage durchgeführt.
Übersetztes Dashboard (10 Sprachen + farbenblinde Nutzer)
Personalisierte Dashboard-Ansicht
Jede Führungskraft hat Zugang zu ihrem persönlichen Dashboard und den Erkenntnissen zu ihrem Team, die in der gewünschten Sprache und nach den gewünschten Anschauungseinstellungen angezeigt werden.
Prioritäten und Stärken für jedes Team
Peakon markiert in jedem Segment bestimmte Bereiche in der Übersicht jedes Managers. Diese Bereiche weisen im Unternehmensvergleich deutlich geringere Engagement-Werte auf und Peakon empfiehlt, sie genauer unter die Lupe zu nehmen. Sie werden als Stärken und Schwerpunkte dargestellt.

Schwerpunkte repräsentieren die Bereiche des Unternehmens, in den die Mitarbeiter deutlich geringeres Engagement aufweisen als in der gesamten Organisation.

Stärken sind häufig in den Teams zu finden, wo Unternehmenskultur und Strategie im Einklang sind und Best Practices abgeleitet werden können.
Ansicht der Engagement-Entwicklung über wählbare Zeiträume
Die Entwicklung des Mitarbeiter-Engagements über längere Zeit nachvollziehen
Analyse einzelner Unternehmenssegmente
Da die Daten in Peakon nach Belieben gestückelt und sortiert werden können, erhalten Sie ein sehr detailliertes Bild davon, wie und warum sich die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens unterscheiden. Dies ist ein guter Ansatzpunkt, um potenzielle Probleme zu identifizieren, um zu sehen, wo eingegriffen werden muss, und um Best Practices abzuleiten.
Analyse der Segmente nach Bewertung und Teilnahme über die Heatmap-Darstellung
Die Heatmap macht große Datenmengen auf einen Blick greifbar und verständlich. Die Heatmap ist durch und durch interaktiv aufgebaut. Wenn mehr Informationen zu einem Wert gewünscht werden, kann einfach darauf geklickt werden, um das Feedback zu diesem Engagement-Faktor für dieses Segment einzusehen.
Berichterstattung über die Heatmap zwischen Umfragerunden
Über die Darstellung der Engagement-Werte der letzten beiden Umfragerunden können Sie Fortschritte im Mitarbeiter-Engagement auf einen Blick erkennen.
Segmentdaten in Excel-Tabellen exportieren
Über den Excel-Export können Sie alle Engagement-Werte für jeden Engagement-Faktor, Unterfaktor (und Unternehmenswert) in der Heatmap-Ansicht herunterladen.
Zusammenfassungen per E-Mail
Peakon versendet automatisch E-Mails mit Updates an alle Dashboard-Nutzer (z. B. Admins und Manager), die einfache Zusammenfassungen der letzten Umfrageergebnisse bieten.
Erkenntnisse für Mitarbeiter
Automatisierte, spielerische Mitarbeitereinführung zu Peakon
Nachdem die erste Umfragerunde beendet ist, wird Peakon jedem Mitarbeiter über ein interaktives Onboarding vorgestellt. So verstehen Ihre Mitarbeiter, wie Peakon funktioniert, wie ihr Feedback auf dem Dashboard des Teamleiters aussieht und wie mit ihren Daten umgegangen wird.
Einblicke in den Fortschritt des persönliche Engagement-Prozesses
Wir glauben fest daran, dass Engagement alle etwas angeht. Nach dem Abschluss jeder Umfragerunde können die Mitarbeiter in einer Übersicht ihre Fortschritte beim Engagement nachvollziehen. Das steigert die kontinuierliche Teilnahme an den Umfragen.
Benachrichtigungen über 1-Klick-Feedback und Konversationen
Mitarbeiter werden per Benachrichtigung darüber informiert, wenn auf einen ihrer Kommentare per 1-Klick-Feedback oder Nachricht reagiert wurde. Peakon versichert ihnen in jedem Schritt, dass ihre Anonymität gewahrt bleibt.
Themen- und Textanalyse
Kommentare zu offenen Fragen und Fragen bzgl. Engagement-Faktoren
Mitarbeiter können zu jeder Frage in Peakon einen Kommentar hinzufügen. Die Kommentare der Mitarbeiter nuancieren und differenzieren ihre quantitativen Antworten weiter – und bieten letzten Endes eine Antwort auf die Frage, warum eine bestimmte Bewertung abgegeben wurde.
Übersicht der Kommentare
Alle Kommentare werden in Kategorien zusammengefasst, wobei die notwendige Funktionalität geboten wird, damit Sie das qualitative Feedback Ihrer Mitarbeiter verstehen können.
Kommentare nach Kategorien filtern und durchsuchen
Sortieren Sie die Kommentare nach Engagement-Faktor oder bestimmten offenen Fragen. Über die Such- und Filteroptionen finden Sie ganz einfach den Kommentar, nachdem Sie suchen.
Kommentare nach Maßnahmen filtern und durchsuchen
Über dieses Feature wird die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Manager Feedback übersehen und Gelegenheiten verpassen, das Mitarbeiter-Engagement zu verbessern.
Zuordnung von Kommentaren zu Führungskräften
Verstehen Sie auf einen Blick, welchem Manager Kommentare zuzuordnen sind, indem Sie mit der Maus über die Kommentare fahren, während Peakon die hierarchischen Strukturen darstellt. Dieses Feature bietet Kontext und fördert die Zusammenarbeit, um sicherzustellen, dass auf das Feedback der Mitarbeiter entsprechend eingegangen wird. Über private Notizen können Sie auch den richtigen Manager verlinken, um seine Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken und Hilfestellung anzubieten.
Zusammenfassung von Kommentaren in Themengebiete
Ein Abteilungsleiter kann möglicherweise alle Kommentare seines Teams lesen, wohingegen weiter oben in der Hierarchie angesiedelte Mitarbeiter tausende Kommentare jeden Monat einsehen können.

Der integrierte Textanalysealgorithmus von Peakon identifiziert die angesprochenen Themen aus den Kommentaren und bündelt die Kommentare entsprechend. So können häufiger auftauchende Themen herausgestellt werden und das Empfinden der Mitarbeiter zu diesen Themen besser verstanden werden.
Automatische Zusammenfassung und Bewertung für jeden Themenbereich
Jedem Themengebiet wird ein Durchschnittswert zugeordnet, der aus allen Kommentaren zu dem Thema berechnet wird. So kann das Empfinden der Mitarbeiter zu dem Themengebiet auf einen Blick erfasst werden.

Außerdem bietet Peakon eine Themenzusammenfassung, die auf den Kommentaren Ihrer Mitarbeiter basiert. Das verschafft Ihnen Einblicke in eine breiter gefächerte Diskussion.
Themengebiete für offene Fragen und Fragen bzgl. der Engagement-Faktoren
Peakon gruppiert Kommentare in Themengebiete, damit Sie schnell die Themen erfassen können, die Ihren Mitarbeitern am Herzen liegen. Die Themen werden den Kommentaren zu den Fragen bezüglich der Engagement-Faktoren, den offenen Fragen (und den Werte-Fragen) entnommen.
Einseitige Themenübersicht
Die Übersicht der Kommentare bietet Ihnen einen leicht zu erfassenden Überblick über das qualitative Feedback Ihrer Mitarbeiter.
Themenübersicht nach Kategorien
Navigieren Sie problemlos durch die Themen der Kommentare und filtern Sie nach Engagement-Faktoren, offenen Fragen und Werte-Fragen.
Hervorgehobene Kommentare für unmittelbare Maßnahmen
Die erste intelligent angeordnete Kommentarübersicht. Sie müssen nicht hunderte einzelne Kommentare durchlesen - das übernimmt Peakon für Sie und stellt die heraus, die sich am besten für Maßnahme zur Verbesserung des Mitarbeiter-Engagements eignen. So können Sie mehr Zeit in die Entwicklung von Lösungsansätzen und weniger Zeit in die Sichtung und Analyse von Kommentaren investieren.
Kommunizieren und verfolgen Sie Ihre Unternehmenswerte
Hinzufügen von Unternehmenswerten und entsprechenden Verhaltensweisen
Über Werte können Sie nachvollziehen, inwieweit Ihre Mitarbeiter das Gefühl haben, ihr Arbeitsalltag entspreche Ihren erklärten Unternehmenswerten. Sie können eigene Werte sowie zugehörige Verhaltensweisen einstellen, die automatisch in über 40 Sprachen übersetzt werden.
Kommentare
Jeder Befragungsteilnehmer hat die Möglichkeit, in einem Kommentar sein Empfinden zu den Unternehmenswerten darzulegen und so seiner quantitativen Bewertung zusätzliche Informationen hinzuzufügen.
Themengebiete aus Kommentaren
Für Werte werden Themenbereiche geschaffen, damit Sie schnell verstehen können, welche Themen und Probleme Ihre Mitarbeiter beschäftigen und wie sie zu bestimmten Themen stehen. Dies sind praktische und aufschlussreiche Fingerzeige dafür, was auf Ebene einzelner Teams aber auch der ganzen Organisation getan werden kann, damit die Unternehmenswerte mehr in den tatsächlichen Arbeitsalltag einfließen.
Segmente gezielt befragen
Sie können an jedes Team, bei dem es sinnvoll erscheint, Ihren Fragenkatalog zu den Unternehmenswerten versenden.
Scoring der Unternehmenswerte
Übersicht über Werte
Mit einer detaillierten Übersicht zu allen Werten in Ihrem Dashboard können Sie das aussagekräftigste Feedback Ihrer Mitarbeiter zu bestimmten Werten verstehen und alle umsetzbaren Erkenntnisse nutzen. Dadurch lässt sich besser auf Feedback eingehen und sicherstellen, dass Ihre Unternehmenskultur tatsächlich mehr auf die Unternehmenswerte ausgerichtet wird.
Stärken & Prioritäten pro Wert
Unter Stärken und Prioritäten werden die Gruppen von Mitarbeitern herausgestellt, die jeweils die erklärten Unternehmenswerte am meisten beziehungsweise am wenigsten verkörpern. So lassen sich sowohl Best Practices als auch Bereiche mit Verbesserungsbedarf sehr leicht identifizieren.
Trends & Heatmap
Die Heatmap stellt dar, welche Bereiche des Unternehmens diesen Unternehmenswerten am meisten entsprechen.
Action
Anonymes Vieraugengespräch mit Ihren Mitarbeitern
Anonymer Dialog
Peakon bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, mit Mitarbeitern in Bezug auf einen abgegebenen Kommentar in der Umfrage in einen anonymen Dialog zu treten. Während dieses Dialogs wird die Identität des Mitarbeiters nicht preisgegeben, dennoch kann er zusätzliche Informationen und Erklärungen liefern, die manchmal notwendig sind, damit ein Problem verstanden und angegangen werden kann.
1-Klick-Feedback
Wenn ein Mitarbeiter sich die Zeit nimmt, ein Problem anzusprechen, und das Gefühl bekommt, das Feedback kommt nicht an oder wird nicht beachtet, dann kann das zu Frust und Unmut führen. Deshalb haben wir das Feature des 1-Klick-Feedbacks in Peakon integriert, damit Sie ganz schnell und unkompliziert eine einfache Antwort geben können.

Dies ist ein großartiges Feature, um die Teilnahmequote zu steigern, da es den Mitarbeitern das Gefühl vermittelt, dass ihre Meinung auf Gehör und Interesse trifft.
Benachrichtigungen zu Konversationen und 1-Klick-Feedback
Der Mitarbeiter, der das Feedback abgegeben hat, wird per E-Mail über die Antwort (und nochmals die Wahrung seiner Anonymität) informiert.
Zusammenarbeit zwischen Teams und Führungskräften fördern
Dashboard in benutzerdefinierte Präsentation exportieren
Die Ergebnisse aus dem Peakon-Dashboard können als PowerPoint-Präsentation heruntergeladen werden. Diese editierbare Datei enthält all Ihre Daten und Erkenntnisse und bietet Ihnen die Möglichkeit, nach Belieben Information hinzuzufügen oder zu entfernen.
Private Kommentare für Führungskräfte
Innerhalb jedes Kommentars können Führungskräfte zusammenarbeiten, um auf das Feedback der Mitarbeiter effektiv einzugehen. Dieses Feature bietet sich an, wenn beispielsweise ein Manager einen Rat von einem Mitarbeiter in leitender Position oder von der HR-Abteilung braucht oder umgekehrt, wenn das obere Management einen Teamleiter auf einen bestimmten Kommentar aufmerksam machen möchte.
@mentions für Führungskräfte in privaten Kommentaren
@mentions und private Notizen ermöglichen es Ihnen, die Aufmerksamkeit Ihrer Kollegen auf ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Kommentar zu lenken. Benachrichtigungen hierzu werden über die Peakon-Plattform und per E-Mail versandt.
Team-Dashboard teilen
Teilen Sie Ihren Mitarbeitern die Ergebnisse mit – entweder, indem Sie einen großen Bildschirm mit dem Dashboard darauf im Büro aufstellen oder die Ergebnisse jeder Umfragerunde versenden. Im Gegenzug wird das die Teilnahme an den Befragungen erhöhen und den Mitarbeitern zeigen, welchen Beitrag sie zur Verbesserung des Unternehmens leisten. Sie können selbstverständlich sensible Inhalte vor der Veröffentlichung entfernen.
Maßnahmen planen und mitverfolgen
Aktionen für spezifische Engagement-Faktoren planen
Mit Hilfe unseres integrierten Features zur Erstellung von Aktionsplänen können Teamleiter die Feedback-Schleife schließen und die nächsten Schritte planen und im Auge behalten. Legen Sie neben den Engagement-Faktoren, an denen Sie arbeiten wollen, auch dazugehörige Maßnahmen fest.
Aktionen für spezifische Segmente planen
Verfolgen und verwalten Sie die Aktionen, die Sie für verschiedene Mitarbeitersegmente ausführen. Ideal für Führungskräfte, die für mehrere Teams verantwortlich sind.
Übersicht der eingeleiteten Maßnahmen
Die Übersicht über alle Maßnahmen bietet Ihnen Aufschluss über alle eingeleiteten Initiativen, die in der gesamten Organisation durchgeführt werden. Admins können hierüber Fortschritte nachvollziehen und unterstützen und Manager müssen gleichermaßen für ihre Maßnahmen zur Steigerung des Engagements Verantwortung übernehmen.
Deadlines für Maßnahmen
Da jeder Maßnahme Fristen hinzugefügt werden, muss mehr Verantwortung für die Umsetzung von Initiativen übernommen werden, während gleichzeitig die Wirksamkeit der geplanten Maßnahmen in Ihren Schwerpunktbereichen über die Zeit nachvollzogen werden kann.
Erinnerungen an Maßnahmen
Erinnerungen helfen Managern, ihre Aktionspläne im Auge zu behalten.
Maßnahmen Engagement-Faktoren zuordnen
Wenn Sie eine neue Maßnahme in der Übersicht der Aktionen festlegen möchten, können Sie ebenfalls den Engagement-Faktor bestimmen, auf den sich diese Maßnahme bezieht.
Notizen zu allen Maßnahmen anlegen
Mit Hilfe der Notizen können Sie jeder Ihrer geplanten Initiativen zusätzliche Informationen hinzufügen. Das kann sowohl für die Führungskraft, die die Maßnahme plant, als auch für jeden aus der Geschäftsführung interessant sein, der den Aktionsplan des Managers prüft und gegebenenfalls aktiv unterstützt.
Maßnahmen mit dem Team teilen
Wir von Peakon glauben daran, dass Zusammenarbeit zwischen Teams zur Steigerung des Engagements jedes einzelnen Teams beiträgt. Führungskräfte können mit ihrem Team am Entwurf eines Aktionsplans zusammenarbeiten, indem sie das Aktions-Feature im gemeinsamen Dashboard freischalten.
Maßnahmen für bestimmte Engagement-Faktoren vorgeschlagen
Peakon schlägt automatisch Maßnahmen für jeden Engagement-Faktor vor. Das kann Denkanstöße für den Aktionsplan des Managers liefern. Die vorgeschlagenen Maßnahmen können nach Belieben bearbeitet und angepasst werden. Sie können sie auch ganz verwerfen und Ihre eigenen Maßnahmen einfügen.
Wichtige Lernmaterialien zur Unterstützung
Peakon verweist auf eine Reihe interessanter Materialien, die im Zusammenhang mit Ihren Schwerpunktbereichen und vorgeschlagenen Maßnahmen stehen. Das unterstützt Teamleiter dabei, fundierte Entscheidungen als Reaktion auf das Feedback ihres Teams und zur Steigerung des Engagements zu treffen.
cs-support
Service, der Erfolg antreibt
Rund-um-die-Uhr Online-Portal für Kundenservice/Benutzerhandbuch/Artikel zu Best Practices
Zugriff auf Online-Ratgeber, Trainingsunterlagen und Videos unseres Teams.
Persönlicher Customer Success Manager
Bei Peakon sehen wir jede Kundenbeziehung als wahre Partnerschaft, die weit über die technische Implementierung der Plattform hinausgeht. Unser Ziel ist es immer, Ideen und Ratschläge mit Ihnen zu teilen, und wir hoffen, dabei auch von Ihnen lernen zu können.

Ihr engagierter Customer Success Manager wird hierbei eine Schlüsselrolle spielen und Ihnen helfen zu verstehen, was Ihr Unternehmen braucht – so können Sie die richtigen Entscheidungen treffen und Ihre Investition in Peakon zahlt sich schneller für Sie aus.
Persönlicher Senior Customer Success Manager
Account wird nach Ihrer Größe und Bedürfnissen eingerichtet
Vom Daten-Upload bis zum Onboarding Ihrer Admins, HR-ler und Manager steht Ihnen Ihr persönlicher Customer Success Manager zur Seite und stellt sicher, dass die Plattform eingerichtet ist und alle Mitarbeiter zu "Super-Nutzern" von Peakon werden.
Online-/E-Mail-Support
In die Plattform integrierte Chat-Option mit einer durchschnittlichen Antwortzeit unseres Customer Success Teams von 7 Minuten.
Priorität im Online- oder E-Mail-Support
24-Stunden-Kundenservice an Werktagen
Jährliches Account-Feedback
Unser Team wird mit Ihnen zusammenarbeiten und die Arbeit mit Peakon in Ihrer Organisation beobachten, um sicherzustellen, dass Peakon auf effizienteste Art und Weise genutzt wird. Wir sammeln außerdem Feedback und geben Ratschläge für das nächste erfolgreiche Jahr unserer Zusammenarbeit.
Account-Feedback mit Senior Führungskraft zweimal im Jahr
Ähnlich wie bei der jährlichen Account-Besprechung wird einer unserer Senior Customer Success Manager zweimal pro Jahr Ihre Peakon-Daten überprüfen und Ihnen mit seinem Wissen zur Seite stehen, die Kommunikation der Geschäftsführung unterstützen und Best Practices vorstellen.
Quartalsbericht
Diese wird ähnlich wie die halbjährliche Account-Besprechung mit einem unserer Senior Customer Success Manager quartalsweise stattfinden. Diese höhere Häufigkeit bietet ihren Führungskräften die Möglichkeit, Ziele und Anwendung von Peakon zu diskutieren und gleichzeitig Ratschläge zu erhalten und Best Practices kennenzulernen.
Präsentation der Ergebnisse vor Aufsichtsrat/Vorstand durch eine Peakon-Führungskraft
Eines unserer Führungsmitglieder wird Sie dabei unterstützen, Ihrer Geschäftsführung Umfrageergebnisse persönlich zu präsentieren. Mit dem Blick über das Dashboard hinaus kann er/sie Ihnen mehr Kontext für die Bewertung Ihrer Ergebnisse bieten.
Zusätzlicher Kundenservice auf Führungsebene
Brauchen Sie eine Peakon-Führungskraft, die Ihnen spezielle Hilfestellungen und Erkenntnisse für Ihre Engagement-Strategie gibt? Mit der Unterstützung einer Führungskraft auf VP-Level von Peakon helfen wir Ihnen bei den schwierigen Entscheidungen und bieten Ihnen Einblicke aus Geschäftsführungsperspektive.

Nicht sicher, welches Paket das Beste für Ihre Organisation ist?

Beginnen Sie jetzt und erhalten Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Icons/Features/Action_TitleIcons/Features/CS-Support_TitleIcons/Features/Feedback_TitleIcons/Features/Insight_TitleIcons/Features/Platform_Titlearrowarrowarrow-leftbackGroup 17contactIcons/Features/CS-Support_Titledrive changeelevatefacebook?bullet/notincludedlinkedinlogosleadershippeakon teampresssearch-icontwittervaluedwork at peakonyoutube