Wie eine weltweite Fitnessplattform das Engagement mit Peakon fördert

Ross Brooks
Wie eine weltweite Fitnessplattform das Engagement mit Peakon fördert

Überblick über das Unternehmen: Gympass verbindet in über 12 Ländern weltweit außergewöhnliche Angebotsvielfalt mit flexiblen Mitgliedschaftsoptionen. Das Unternehmen fördert intern das Mitarbeiter-Engagement seiner Angestellten, verbessert die Leistung der Einzelnen und sorgt so für geschäftlichen Erfolg. Nikki Salenetri, VP of Human Resources, erzählt uns von ihren bisherigen Erfahrungen mit Peakon und davon, wie die Plattform sie bei diesen Zielen unterstützen konnte

Branche: Gesundheit und Wohlbefinden
Region: Vereinigte Staaten von Amerika
Unternehmensgröße: 1.000

Was wir uns wünschten

  • einen datenbasierteren Ansatz zu neuen und bestehenden HR-Initiativen
  • Entscheidungen, die auf aktuellem Mitarbeiterfeedback statt auf Annahmen beruhen
  • die automatisierte Sammlung und Auswertung von Mitarbeiterfeedback  

Warum Peakon

  • Flexibilität und Informationsreichtum der Erkenntnisse. Ich finde die Möglichkeit, verschiedene Segmente anlegen zu können und die Auswirkungen konkreter Initiativen in Echtzeit messen zu können, ausgesprochen hilfreich.
  • Dialoge. Die Kommentare stellen für uns eine weitere Datenquelle dar und ermöglichen es uns, mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zu interagieren und tiefer in bestimmte Themenbereiche einzutauchen.  
  • Diversität und Inklusion. Indem die Angestellten demografische Informationen bereitstellen können, sind wir in der Lage sicherzustellen, dass unsere Belegschaft heterogen ist.

Wie Peakon uns unterstützt hat

  • Eine gesunde Unternehmenskultur fördern. Mit Hilfe von Peakon konnten wir Verhaltensweisen identifizieren, die Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fördern und das Mitarbeiter-Engagement steigern.  
  • Bessere Kommunikation. Die Peakon-Daten haben uns geholfen, unsere Annahmen zu bestätigen. Die Unternehmensführung nutzt die Peakon-Daten nun monatlich, um Entscheidungen zu treffen.
  • Komitees, die von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen geleitet werden. Weltweit nutzen unsere Teams die Peakon-Ergebnisse, um die Mitarbeiter-Experience durch Initiativen zu verbessern, die von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen selbst geleitet werden.

Entwicklung & Ergebnisse

  • Ein Teil des Jahresbonus von Managern und Managerinnen ist an die Bewertungen in Peakon geknüpft
  • Eine deutliche (mehr als 5 %) Verbesserung der Bewertungen in Bezug auf die Engagement-Faktoren Entlohnung, Anerkennung und Strategie zu verzeichnen
  • Verbesserung des allgemeinen Mitarbeiter-Engagements um 3,5 % in den letzten 12 Monaten

„Die Daten und Erkenntnisse in Bezug auf unsere Angestellten sind von unschätzbarem Wert, wenn wir mit der Unternehmensführung über mögliche Veränderungen sprechen.“

Nikki Salenetri, VP, Human Resources