Global Health and Wellbeing Report 2021

Global Health and Wellbeing Report 2021

Covid-19 hat sich auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Arbeitnehmern weltweit ausgewirkt. Das Ergebnis ist, dass viele sich gestresst und erschöpft fühlen und am Rande eines Burnouts stehen.  Erfahren Sie, wie sich 2020 auf Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ausgewirkt hat und was Sie 2021 tun können, um darauf zu reagieren. Wir haben dazu eine Analyse von 150 Millionen Antworten von Arbeitnehmern in Mitarbeiterbefragungen und zusätzlichen 30 Millionen Mitarbeiterkommentaren durchgeführt. 

Land
  • United Kingdom
  • United States
  • Australia
  • Canada
  • Denmark
  • France
  • Germany
  • New Zealand
  • Sweden
  • ------------
  • Afghanistan
  • Aland Islands
  • Albania
  • Algeria
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antarctica
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bonaire
  • Bosnia-Herzegovina
  • Botswana
  • Bouvet Island
  • Brazil
  • British Indian Ocean Territory
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Cape Verde
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • China
  • Christmas Island
  • Cocos (Keeling) Islands
  • Colombia
  • Comoros
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Croatia
  • Cuba
  • Curacao
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic Republic of Congo
  • Djibouti
  • Dominica
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • Falkland Islands
  • Faroe Islands
  • Fiji
  • Finland
  • French Guiana
  • French Southern Territories
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guadeloupe
  • Guam (USA)
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Heard and McDonald Islands
  • Honduras
  • Hong Kong
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iran
  • Iraq
  • Ireland
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Ivory Coast
  • Jamaica
  • Japan
  • Jersey
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea, North
  • Korea, South
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Laos
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libya
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau
  • Macedonia
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Martinique
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Micronesia
  • Moldova
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • Netherlands Antilles
  • New Caledonia
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolk Island
  • Northern Mariana Islands
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestinian Territories
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Pitcairn Island
  • Poland
  • Polynesia
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Republic of the Congo
  • Reunion
  • Romania
  • Russia
  • Rwanda
  • Saint Barthelemy
  • Saint Helena
  • Saint Kitts & Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Martin
  • Saint Pierre and Miquelon
  • Saint Vincent & Grenadines
  • Samoa
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Sint Maarten
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Georgia & South Sandwich Islands
  • South Sudan
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Suriname
  • Svalbard and Jan Mayen Islands
  • Swaziland
  • Switzerland
  • Syria
  • Taiwan
  • Tajikistan
  • Tanzania
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • Uruguay
  • USA Minor Outlying Islands
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Vatican
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Virgin Islands (British)
  • Virgin Islands (USA)
  • Wallis and Futuna Islands
  • Western Sahara
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
  • Das steht drin

    Angesichts der globalen Pandemie mussten Angestellte in wenigen Monaten umfassende Veränderungen an ihrem Berufsleben umsetzen, die normalerweise Jahre in Anspruch nehmen würden. Dazu kam die soziale Isolation, wirtschaftliche Unsicherheit und wenige Möglichkeiten, sich dem zu entziehen. Vor diesem Hintergrund sind viele Menschen zutiefst erschöpft, extremem Stress, einem Ungleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben und finanziellen Sorgen.

    Mit der richtigen Unterstützung innerhalb des Unternehmens sowie Investitionen in das Wohlbefinden der Mitarbeiter können Organisationen langfristig Einfluss auf entstehende Kosten für krankheitsbedingte Fehlzeiten und hohe Mitarbeiterfluktuation nehmen und gleichzeitig das Mitarbeiter-Engagement steigern.

    Sie erfahren

    • was den Angestellten in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden aktuell am wichtigsten ist
    • wie Gesundheit und Wohlbefinden sich in verschiedenen Branchen unterscheidet
    • wie Unternehmen damit umgehen können
    • warum es so wichtig ist, die Auswirkungen von Gesundheit und Wohlbefinden quantifizieren zu können
    comma

    One trend I am seeing as I am coaching leaders is an increase in concerns not only about their physical health but also their mental and financial wellness. Leaders and companies that take the time to truly connect and support their employees will have stronger employee engagement resulting in higher employee productivity and retention.

    Erkenntnisse, denen die weltbesten Unternehmen vertrauen