Ein Kanal für Ehrlichkeit bei Rainforest

Michael Dean
 

Wenn man mit dem Gründer und CEO von Rainforest, Fred Stevens-Smith, spricht, wird schnell klar, dass er ein Unternehmer ist, der ganz genau weiß, welche Art von Unternehmen er aufbauen möchte. “Unsere Unternehmenskultur basiert auf drei Grundwerten: volle Transparenz, mit ganzem Herzen dabei sein und auf einander Acht geben. Wenn man die Unternehmenswerte und -kultur von Anfang an richtig plant, kann man eine sehr kohärente Organisation aufbauen, die gleichzeitig heterogen ist und Raum für Meinungsvielfalt bietet“, sagt er.

Die kritische Phase für jedes Start-up kommt dann, wenn Manager, Abteilungsleiter, gesetzte Ziele oder auch Geschäftsabläufe den Arbeitsalltag der Mitarbeiter stärker beeinflussen als die Gründer und ihre ursprüngliche Idee. Ob die Mitarbeiter dabei empfinden, dass etwas verloren gegangen ist oder sie Teil von etwas größerem, besseren geworden sind, hängt wesentlich vom Weitblick der Gründer ab. 

Fred hat einen proaktiven Ansatz hierzu gewählt und bei Peakon Rainforest eingeführt. “Was Peakon uns bietet, ist ein Kommunikationskanal für Ehrlichkeit und die Möglichkeit, anonyme Gespräche zu führen. So können die Mitarbeiter ganz offen und ehrlich ihre Meinung sagen“, erläutert er. “Man kann Dinge sehen wie, Oh, das Team von Manager XY zeigt erste Anzeichen von Überlastung; dieser Teil der Organisation findet die Strategie etwas unklar‚ – alles Dinge, die einem die Mitarbeiter nie ins Gesicht sagen würden.“

Celia Wong, Customer Success Manager bei Rainforest, gibt im Zwei-Wochen-Takt ihr Feedback über Peakon ab. “So wird mir regelmäßig vor Augen geführt, dass meine Meinung dem Unternehmen wichtig ist,“ sagt sie. “Es geht darum, Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu erreichen und Anerkennung und Wertschätzung von den Kollegen und Führungskräften zu erfahren.“

Neun Monate nachdem Peakon im Unternehmen eingeführt wurde, beschreibt Fred, was die Plattform ihnen gebracht hat: “Das Engagement unserer Mitarbeiter hat sich deutlich gesteigert.“ Ihre vielseitige Belegschaft hat nun die Möglichkeit, Anerkennung zu bekommen und Feedback zu geben. “Unsere mobilen Arbeitsgruppen sind viel zufriedener und sie können uns das nun über Peakon so mitteilen, dass es wirklich Gehör findet. Peakon bietet uns die Möglichkeit dazu und ich denke, das ist ein echter Gewinn für alle.“

Beginnen Sie jetzt und erhalten Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Icons/Features/Action_TitleIcons/Features/CS-Support_TitleIcons/Features/Feedback_TitleIcons/Features/Insight_TitleIcons/Features/Platform_Titlearrowarrowarrow-leftbackGroup 17contactIcons/Features/CS-Support_Titledrive changeelevatefacebook?bullet/notincludedlinkedinlogosleadershippeakon teampressQuote overQuote startsearch-icontwittervaluedwork at peakonyoutube